Reise zu den Borghi Italiens, erzählt von seinen Bewohnern und Liebhabern

Während der Corona-Krise startete der italienische Reise-Blogger Andrea Petroni einen Wettbewerb unter den italienischen Nachwuchs-Bloggern, in dem darum gebeten wurde, eine kleine Erzählung über ein italienisches Dorf zu schreiben. Laura, die für den englischen Teil unseres eccolemarche-Blogs schreibt, nahm mit einer Geschichte über Cupramontana teil: Dem Ort, für den sie Weiterlesen…

Wo der Berg ins Meer fällt: Monte Conero

Wer im Sommer in die Marken kommt, hat die Qual der Wahl: Berge, Hügellandschaften, Höhlen, mittelalterliche Städtchen, römische und picenische Kultur, Kirchen, Museen oder auch Küste und Meer. Und in heutigem Artikel geht es um die Adria und einen Tipp für den nächsten Strandbesuch: Um den Monte Conero. Moment mal! Weiterlesen…

Der Reichtum der Picener Prinzessin von Sirolo

Vor 30 Jahren wurde in Sirolo das Grab einer reichen Picener Dame entdeckt, möglicherweise eine Prinzessin oder Königin dieses Volkes: Die ausgegrabenen Objekte mussten damals von unschätzbarem Wert gewesen sein: eine Kutsche mit Sitzen für 2 Personen, viele Juwelen aus Glasperlen, Muscheln und Bronze sowie Gläser und ein ganzes Geschirr. Weiterlesen…

Von elke, vor