Kategorie: Orte

Passion Christi am Karfreitag in Sassoferrato

Vergangenes Jahr über Ostern hatten wir lieben Besuch aus Deutschland. Neben Meer und etwas wandern wollten wir auch einige für Ostern typische Aktivitäten unternehmen. So war schnell entschieden: wir fahren nach Sassoferrato, um uns dort das Passionsspiel am Karfreitag anzusehen, denn das sollte besonders eindrucksvoll sein. Es gibt in etlichen Orten der Marken sowie weltweit..

Read more

Ancona in 24 Stunden

Heute gehen wir auf Entdeckungsreise in die größte Stadt der Marken, die zugleich auch die Hauptstadt der Region ist: Ancona. Die meisten kennen sie wohl lediglich als Fährhafen Richtung Griechenland, Kroatien und Albanien. Und auch uns war anfangs nicht bewußt, wie interessant und vielfältig Ancona ist. Zur Entdeckung Anconas haben wir uns einen schönen Rundgang..

Read more

Cabernardi – Zentrum des Schwefelabbaus

Goldrausch in den Marken? Nein. Schwefelrausch! Die historische Schwefelmine Cabernardi bei Sassoferrato ist ein spannendes Ausflugsziel, das einem ein Stück marchigianischer Industriegeschichte näherbringt. Laura, Isabelle und ich hatten letztes Jahr einen fantastischen Nachmittag bei der Besichtigung des archäologischen Minenparks bei Cabernardi, unter sachkundiger und sehr empfehlenswerter Führung des Happennines Teams. Schon bei der Annäherung an..

Read more

Orange Flagge für Serra San Quirico

In Italien gibt es viele Auszeichnungen für besonders herausragende Orte, so zum Beispiel grüne Flaggen für Standorte mit besonders für Kinder geeignetem Ambiente und blaue für besonders schöne Strände mit sauberem Wasser und guter touristischer Infrastruktur. Aber es gibt auch eine Orange Flagge! Sie wird seit mehr als 20 Jahren vom Italienischen Touring Club für..

Read more

Wo Feen und Gnome leben: Der Zauberwald in Sefro

Wer meint, Kinder würden sich nur noch für Computer, Spielekonsolen und Handys interessieren, der wird sich wundern, wenn er mit ihnen in den “Bosco incantato”, den Zauberwald am Rande des Dorfes Sefro, geht. Kleinkinder wie Vorschulkinder sind immer noch von Gnomen und Feen fasziniert, genauso, wie wir es in unserer Kindheit waren. Die marchigianische Künstlerin..

Read more