Tipp für den Spätsommer: Wandern durch die Verdicchio Weinberge

Früher war die Weinlese immer im Oktober, aber mit den immer wärmer werdenen Sommern reifen inzwischen die Trauben schneller, so dass der September der neue Oktober ist. Das wichtigste Weinfest der Marken am ersten Oktoberwochenende in Cupramontana kündigte früher immer den Beginn der Vendemmia (Weinlese) an, aber heutzutage ist es nun fast schon gegen Ende…

Read more

Auch Dante war hier, im Kloster Fonte Avellana

In den Marken stoßen wir immer wieder auf besondere Orte, an den Mönche ihre Klöster errichtet haben, so wie die Eremo dei Frati Bianchi oder die Abtei Sant’Urbano. Auch dieses Mal entführen wir Euch an einen herrlichen Ort, mitten in Wäldern und Hügeln gelegen: Die Monastero di Fonte Avellana. Letzte Woche haben wir hier einen..

Read more

Entspannte Wanderung zur Einsiedlergrotte des Abts Petrus Damiani

Die Abtei Fonte Avellana nordwestlich von Sassoferrato: Hier ist Petrus Damiani von 1043 bis 1057 Prior. Von Papst Leo XII später zum Kirchenlehrer und damit quasi heilig gesprochen, arbeitet er zeitweilig sogar als Kardinal und wird von verschiedenen Päpsten häufig mit Spezialaufträgen bedacht. Er verabscheut aber den Prunk und die Ausschweifungen des Klerus derart, dass..

Read more

Labyrinth von Senigallia – wo man sich so herrlich verlaufen kann!

Habt Ihr schonmal davon geträumt, Euch in einem Labyrinth zu verlaufen? Laura wollte das schon immer mal, und als sie hörte, dass engagierte Leute eines in ihrer Nähe aufgebaut hatten, war sie natürlich Feuer und Flamme. Wir reden hier vom Mais-Labyrinth in Senigallia, das von den jungen Leuten der “HORT” Kooperative jedes Jahr mit viel..

Read more

Ferragosto, Loreto und die “Santa Casa”

Am 15. August feiern viele katholische Länder “Maria Himmelfahrt”, so auch Italien. Aber dort fällt es zudem mit “Ferragosto”, dem Sommerurlaub, zusammen, bei dem ganz Italien unterwegs zu sein scheint. Viele Fabriken schließen dann und viele Ladenbesitzer machen einige freie Tage. Wenn die Leute etwas planen, dann entweder “vor Ferragosto” oder “nach Ferragosto”. Für die..

Read more