Schlagwort: Monte Conero

Tartaday – Meeresschildkröten im Naturpark Monte Conero aus nächster Nähe erleben

In der Adria leben Meeresschildkröten (lateinisch: Caretta Caretta), die unter idealen Bedingungen bis zu 80 Jahre alt werden können. Leider erreichen viele dieses Alter nicht, weil sie sich in Fischernetzen verfangen, sich an Bootsschrauben verletzen oder krank werden. Oder sie verwechseln im Meer treibende Plastiktüten mit ihrer Lieblingsspeise, Quallen, versuchen sie zu fressen und erkranken..

Read more

Moscioli – wilde Miesmuscheln aus der Bucht von Portonovo

Miesmuscheln heißen auf Italienisch „Cozze“. Was aber sind dann „Moscioli“, die man in den Marken, vor allem in der Gegend um Ancona, häufig auf den Speisekarten sieht? Moscioli sind eine lokale Miesmuschel Art, die nicht kultiviert wird, sondern wild an der Küste des Monte Conero lebt.   Sie schmecken ein wenig feiner und süßer als..

Read more