Schlagwort: Karneval

Cicerchiata

  „Cicerchiata“ – Was ist denn das? Und wie spricht man es überhaupt aus? Es ist ein weiteres traditionelles Karnevalsgebäck aus den Marken. Man spricht es „tschietscherkiata“ aus. Der Name leitet sich von der Cicerchia ab, einer alten, fast vergessenen Sorte von Hülsenfrüchten, den „Platterbsen“, die immer noch in der marchigianischen Gemeinde Serra de Conti..

Read more

Zu Karneval gibt es Mamma Graziella’s Arancini

  Karneval steht vor der Tür! In Fano und anderen Orten in den Marken haben die Feierlichkeiten schon begonnen. In den Bäckereien sind jetzt allerorts spezifische Karnevalssüßigkeiten zu bekommen und auch zu Hause wird fleißig gebacken. Das Karnevalsgebäck ist traditionell im Fett ausgebacken – so kenne ich das im deutschen Rheinland auch: Vor der Fastenzeit..

Read more

Fano – Italiens ältester Karnevalsumzug

Als Rheinländerin, die damit großgeworden ist, ist mir Karneval natürlich ein besonderes Anliegen. Karneval in Italien? Da denke ich an Venedig mit seinen alten Masken: sicher schön, aber etwas ganz anderes als der Rosenmontagszug, den ich in Köln fast jedes Jahr erlebe. Umso erstaunter war ich, zu hören, daß die älteste Karnevalstradition in Italien aus..

Read more