Kategorie: Traditionen

Die 9 Kastelle von Arcevia. Teil 2: Castiglioni

Über 2 andere der 9 Burgdörfer (Kastelle) der Gemeinde Arcevia haben wir schon in einem Post über Caudino und Nidastore berichtet. In der Weihnachtszeit solltet Ihr unbedingt noch nach Castiglioni, einem weiteren der Kastelle, fahren. Hier wird seit einigen Jahren die „Krippe unter den Krippen“ organisiert, die „Presepe dei Presepi“. In dem alten Dörfchen schmücken..

Read more

Olivenöl! Beim Familienbetrieb Olio Rosini in San Paolo di Jesi

Hier in der ländlichen Gegend der Marken besitzen viele Familien kleine Olivenhaine, die sie für den Eigenbedarf halten, um ihr eigenes Öl zu produzieren. Als wir vor fast 10 Jahren unser Haus, oder damals eher Ruine, in den Marken gekauft haben, gehörten zu unserem Grundstück auch 40 Olivenbäume. Ich hatte schon vorher gutes Olivenöl direkt..

Read more

„Vi‘ de Visciola“ – Wein aus wilden Sauerkirschen

Hier in den Marken sind wir mit tollen Weißweinen verwöhnt. Umso erstaunter war ich, dass jetzt um die Herbstzeit überall der Kirschwein, der „Vi‘ de Visciola„ angeboten wird („Vi„ ist im lokalen Dialekt die Kurzform für „Vino„, sprich Wein). Wie passt denn ein süßer Obstwein zu einer Gegend, in der hohe Winzerkunst Spitzenweine und hochwertige..

Read more

Castelfidardo – wir haben Victoria, einen der bekannten Akkordeonbauer vor Ort besucht

Aus wie vielen Einzelteilen besteht wohl ein Akkordeon, meint Ihr? Nun, aus ungefähr 1500 Teilen und es ist damit eines der kompliziertesten Musikinstrumente. Obschon Akkordeons überall auf der Welt hergestellt werden und schon im 19 Jahrhundert Fabriken in Österreich und in Deutschland entstanden, ist Castelfidardo in den Marken heute zweifellos das Zentrum der Akkordeonindustrie. Hier..

Read more

Wer tanzt mit Saltarello?

Während des berühmten Weinfestes in Cupramontana, einem der ältesten in ganz Italien, traten in den letzten Jahren hauptsächlich moderne Musikgruppen auf. Als die Leute aus Cupramontana, die Cuprenser, 1928 ihre erste große Ernte feierten und das Weinfest begründeten, wurde hingegen vorwiegend die Musik des Saltarello gespielt. Damals besaßen die Wenigsten ein Radio und – vor..

Read more

Verdicchio – berühmter Weißwein der Marken

Die Eltern einer Freundin hatten lange Jahre ein italienisches Feinkost- und Delikatessengeschäft in der Nähe von Aachen. Einer der Lieblingsweine des Vaters meiner Freundin war der Verdicchio – ein unter Italienern sehr geschätzter Wein aus den Marken, auch wenn er im Ausland bislang weniger bekannt ist. Inzwischen bin auch ich unter die Weißwein-Genießer gegangen und..

Read more