Kategorie: Marken

Strand, soweit das Auge reicht

    Langsam haben wir so richtig Lust auf Sommer! Zeit für den Strandbesuch, wo uns die Marken die Qual der Wahl lassen:   Die Küstenlinie der Marken ist 170 km lang, das meiste davon Strand, unterbrochen von kleinen Häfen. Die Strände sind sehr vielfältig: vom berühmten herrlich weichen und sanft abfallenden „Samt Strand“ in..

Read more

Der erste Cupramontana Reiseführer – geschrieben und übersetzt von Mit-Bloggerin Laura

  Tatata!!!! Darf ich vorstellen, ein eigener Cupramontana-Reiseführer aus der Reihe „La guida in Tasca“ (Taschen-Reiseführer). Geschrieben auf Italienisch und ins Englische übersetzt von unserer Blogger Kollegin Laura, die übrigens gebürtig hier aus Cupramontana ist. Wir sind alle superstolz auf ihre Arbeit! Die Reiseführer-Reihe „La Guida in Tasca“, die von Claudio Ciabochi verlegt wird, ist..

Read more

Suasa – Ausgrabungen eines reichen, römischen Handelspostens

Zuletzt habe ich von Sassoferrato berichtet, wo früher der römische Ort Sentinum lag und wo 295 vor Christus die „Schlacht der Nationen“ stattfand. In der Folge entstand der römische Handelsposten „Suasa“, über den ich hier berichten möchte. Doch zunächst ein kurzer Exkurs über Sentinum: 295 vor Christus wurde hier eine riesige Schlacht geschlagen, in der..

Read more

Ganz Italien in einer Region

„Italien in einer Region“ – so titelte einer der ersten Beiträge dieses Blogs im Februar 2018 (damals nur in englisch und niederländisch). Und damit schmücken sich die Marken selber. Aber was ist wirklich dran an dieser Behauptung? Wenn Ihr die Augen schließt und an Italien denkt – was seht Ihr? Sehr wahrscheinlich blaues Meer, atemberaubende..

Read more